Nach meinem Studium der Innenarchitektur in Detmold sammelte ich als angestellte

 Innenarchitektin Berufserfahrungen mit der Bearbeitung von Projekten im Bereich

Bankeinrichtungen, Gaststätten, Wohnungen und Büroeinrichtungen. Um Familie und

Beruf besser miteinander vereinbaren zu können, starte ich nach 17 Berufsjahren in die

 Selbstständigkeit. Seitdem plante ich z.B ein Großraumbüro für ein international tätiges

 Unternehmen; verschiedene Wohnbereiche, Läden und Jugentreffs. Als letztes großes

 Projekt konzeptionierte und realisierte ich die Einrichtung eines Schlaflabors.